Venus

In der Antike wurde sie die Schwester der Erde genannt, weil sie die gleiche Größe haben, und galt lange als der Planet, den man am ehesten noch würde besiedeln können.

Angesichts einer Oberflächen-temperatur von 460°C infolge eines immensen Treibhauseffekts verbietet es sich aber, dort zu leben. Leider ist die Venus immer mit einer dichten Wolkendecke verhüllt.

 

Bedeutsam war der Venustransit (Vorübergang der Venus vor der Sonnenscheibe) im Jahre 1761, weil man aus diesem erstmals auf die Entfernung Sonne- Erde schließen konnte: der sog. Astronomische Einheit. Sie beträgt 150 Millionen km. Das Licht der Sonne benötigt für diese Strecke 8 ein Drittel Minuten.